Umzug zu Uberspace.de geschafft, dank dem Ubersupport.

Vom 20.03.2012 bis 21.03.2012 war KranzKrone.de nicht oder nur teilweise erreichbar, bedingt durch den Umzug von all-inkl.com nach Uberspace.de!

Der besagte Umzug ist nun geschafft und alle Blogprojekte innerhalb von KranzKrone.de sind nun wieder erreichbar, lediglich ein paar alte Automatisierungen in form von Cronjobs welche bei dem Umzug weggefallen sind werden in den nächsten Tagen durch eine neue Methode namens „runwhen“ ersetzt, welche viel besser ist als reine Cronjobs. 

UberSupport von Uberspace.de

Uberspace.de ist von nun an mein neuer Hoster und all-inkl.com hat somit vollends ausgedient, nur noch die abschliessende Kündigung wartet auf Bestätigung von all-inkl.com und dann war’s das auch schon. Der Umzug nach Uberspace.de als solches war sehr angenehm, was auch sehr stark an dem unglaublich sehr guten Support von Uberspace.de lag, den ich passender Weise auch als Ubersupport bezeichne.

Insgesamt wurden vor und während des Umzug von all-inkl.com nach Uberspace.de rund 22 E-Mails von mir an den Support von Uberspace.de geschickt, mit allerlei an Fragen oder Problemen welche für mich neu waren. An den all-inkl.com und dessen Support gingen hingegen grade mal knapp 5 E-Mails bezüglich des Umzug plus 2 E-Mails bezüglich der Kündigung, also insgesamt 7 E-Mails nur. Verglichen mit dem Aufkommen an E-Mails bezüglich Uberspace.de ist das verschwindend gering. 🙂

Ubersupport nenne ich den Support von Uberspace.de nur, weil es bei der ganzen Kommunikation per E-Mail mit den Jungs von Uberspace.de nicht den Hauch von Unverständnis oder sonstigen negativen Entwicklungen gab. Solch eine negative Entwicklung wäre zum Beispiel, so wie ich es bei all-inkl.com häufig erlebt habe, das meine Anfragen per E-Mail nur halb oder manchmal in unverständlicher Weise beantwortet wurden, weil der X-te neue Mitarbeiter die gleiche E-Mail beantwortete.

JONAS von Uberspace.de

Uberspace.de besteht zwar aus einem Team an Experten, aber mein erster Kontakt zu Uberspace.de begann mit einem sehr geduldigen Menschen namens Jonas. Irgendwann nach der 15. E-Mail war ich zeitweise der Meinung das Jonas fast ausschliesslich den Support per E-Mail erledigt, neben seiner Arbeit als Systemadministrator. Letztendlich hatte ich zum Ende des Umzug meiner Daten dann aber auch noch eine, wenn auch eher vergleichsweise kurze, Kommunikation mit Matthias von Uberspace.de!

Jonas steht zwar im Impressum von Uberspace.de als Erstes drin, aber auch wenn gleich das auf eine Position als Chef schliessen lässt welcher viel beschäftigt und selten erreichbar ist, so benimmt sich Jonas alles andere als ein solcher unerreichbarer Chef. Für mich persönlich war der Support den mir Jonas bezüglich meines Umzug nach Uberspace.de gab der BESTE Support den ich bisher bei einem Hoster bekam,

Freundlichkeit und eine immer zu ausführliche Beantwortung all meiner Fragen und Probleme bekam ich von Jonas per E-Mail, zu fast jeder Uhrzeit innerhalb der Woche. Was das Wochenende angeht, da habe ich definitiv dafür Verständnis wenn eine Antwort zu einer Frage per E-Mail erst irgendwann am Abend oder dergleichen bei mir ankommt, weil irgendwann braucht auch jemand wie Jonas mal Feierabend oder eine Pause.

Wovon ich aber wirklich angetan bin und weswegen ich den Support von Uberspace.de auch als Ubersupport bezeichne, ist der Punkt das selbst bei einem Amateure wie mir im Bezug auf Linux alles an Fragen und Problemen sehr geduldig erklärt wird. Ohne das dabei auch nur im Ansatz etwas unterschwellig genervt sein aufkommt, weil zum Beispiel ein Thema zum X-ten mal behandelt wird und die Beispiele für eine Lösung des Problem doch schon in Antwort per E-Mail standen.

Wiki, soviel Hilfe wie du brauchst.

Ich habe mir die ganze Kommunikation zwischen Jonas und mir per E-Mail bezüglich des Umzug zu Uberspace.de entsprechend gespeichert in meinem Mail-Programm, weil mitunter darin Hilfestellungen zu finden sind welche so in der Art nicht im Wiki von Uberspace.de zu finden sind.

Dieses Wiki ist überhaupt mit ein Grund dafür, wieso ich so begeistert und angetan bin was Uberspace.de angeht. Weil in dem Wiki steht so ziemlich alles an Hilfe, was ein Neuling an Fragen hat wenn selbiger zum ersten mal mit dem Uberspace in Kontakt kommt in form eines kostenlosen Testmonat. Zudem sind die ganzen Texte im Wiki von Uberpace.de in einer Art und Weise geschrieben, welche irgendwie sehr vertraut rüberkommt und von daher schon eine Art von Verbindung zwischen Uberspce.de und dem potenziellen neuen Kunden entsteht.

Ganz wichtig dabei finde ich den Punkt, das alle Anreden im Wiki wie auch sonst bei Uberspace.de per DU erfolgen und nicht wie sonst üblich mit SIE! Das macht schon einen großen Unterschied und trägt wohl letztendlich auch sehr viel zu dem guten Umgang zwischen „Kunde“ und Uberspace.de mit bei.

Noch mehr vom Umzug zu Uberspace.de

Für’s erste war es das erst mal, an Gedanken und Ereignissen bezüglich dem Umzug zu Uberspace.de! Aber da wird noch eignes mehr kommen an Beiträgen zu dem Thema, allerdings erst dann wenn ich persönlich dafür wieder Kapazitäten habe. Ich brauche einfach ein bisschen Zeit zum aufarbeiten des ganzen Umzug um daraus dann ein paar gute Beiträge zu schreiben.

8 Gedanken zu „Umzug zu Uberspace.de geschafft, dank dem Ubersupport.“

  1. Hört sich fair an, was die da schreiben. Ich bin aber mit All-Inkl. zufrieden und werde daher auch da bleiben. Allerdings werde ich Uberspace vielleicht mal für ein neues Projekt testen.

    1. Ich würde auch noch bei all-inkl.com sein, wenn sich die Probleme in der letzten Zeit nicht so gehäuft hätte und der Support nicht so teilweise arg schlecht gewesen wäre.

      1 kostenlosen Testmonat hast du ja bei Uberspace.de frei, ohne Verpflichtungen oder dergleichen. Ausprobieren und dann schauen ob oder was das für dich ist. 😀

Kommentare sind geschlossen.